top of page

ANALYSENAUSZUG

Filiz Naturell Quellwasser setzt auf echte Vitalität und verzichtet auf jegliche Zusatzstoffe.
Der hohe Gehalt an Aluminium in Wässern wird als Ursache für Alzheimer angesehen. Das können Sie in unserem Wasser ausschließen. Denn Filiz Naturell hat einen Aluminiumgehalt von 0.

Auch der Eisenwert liegt bei 0 und schont somit im Einsatz in Tee- und Kaffee Ihre Maschinen. Filiz Naturell hat einen besonders feinen und milden Geschmack.

47,40

µS/cm

Leitfähigkeit

0,0

mg/L

Aluminium

0,0

mg/L

Ammonium

1,8

mg/L

2,1

mg/L

Mangan

Chlorid

0,54

mg/L

0,0

mg/L

1,9

mg/L

Eisen

Nitrate

Oxidierbarkeit

0,65

mg/L

Sulfat

4,0

mg/L

Natrium

pH-Wert: 7,38
Eine Perfekte Balance

Unser Wasser hat einen optimalen pH-Wert von 7,38, der von unseren Kunden als der beste und mit dem neutralsten Geschmack empfunden wird. Diese ausgewogene pH-Balance trägt dazu bei, dass unser Wasser nicht nur erfrischend ist, sondern auch einen bemerkenswert guten pH-Wert aufweist, der für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden förderlich ist.

ph wert.png
14
7
0
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13

Der pH-Wert ist ein Maß für die Säure- oder Basenstärke einer wässrigen Lösung. Er wird auf einer Skala von 0 bis 14 gemessen, wobei 7 als neutral gilt. Lösungen mit einem pH-Wert unter 7 sind sauer, während solche mit einem pH-Wert über 7 basisch sind.

pH-Wert Definition: Was ist der pH-Wert?
Arzt
Orthopädisch (3).jpg

Schützen Sie Ihre Gesundheit!

Warum ein niedriger Aluminiumgehalt im Trinkwasser entscheidend ist.

Ein erhöhter Aluminiumgehalt im Wasser birgt potenzielle gesundheitliche Risiken für den menschlichen Körper.

 

Obwohl die genauen Auswirkungen noch nicht vollständig verstanden sind, wird Aluminium im Zusammenhang mit verschiedenen gesundheitlichen Problemen intensiv erforscht.

Orthopädisch (6).jpg

URSACHEN von aluminium im Trinkwasser!

  1. Neurologische Probleme: Es gibt Hinweise darauf, dass eine übermäßige Aufnahme von Aluminium mit neurologischen Störungen wie Gedächtnisverlust, kognitiven Beeinträchtigungen und möglicherweise sogar Alzheimer-Krankheit in Verbindung gebracht werden könnte.

  2. Knochengesundheit: Aluminium könnte die Aufnahme von Calcium und Phosphor beeinträchtigen, was langfristig zu Knochenproblemen wie Osteoporose führen kann.

  3. Leber- und Nierengesundheit: Eine übermäßige Aluminiumaufnahme kann die Leber- und Nierenfunktion beeinträchtigen, da diese Organe für die Ausscheidung von Aluminium verantwortlich sind.

  4. Entzündungsreaktionen: Es wird vermutet, dass Aluminium Entzündungen im Körper fördern kann, was zu verschiedenen Gesundheitsproblemen führen kann.

Wassertrinken ist essentiell für die Gesundheit, insbesondere zur Vermeidung von Dehydration. Diese Praxis ist gleichermaßen wichtig für Kinder wie auch für ältere Menschen, da sie den Körper mit lebensnotwendiger Flüssigkeit versorgt und somit das Wohlbefinden fördert.

Glückliche Familie
bottom of page